Mdina auf Malta – die Stadt der Stille

Mdina ist die alte Hauptstadt Maltas und liegt im Zentrum der Insel. Der Ort blickt auf eine mehr als 4.000-jährige Geschichte zurück und wird auch die „Stadt der Stille“ genannt. Auf jeden Fall zählt Mdina zu den schönsten ummauerten Städten in ganz Europa. Unübersehbar thront sie auf einem 190 Meter hohen Hügel über dem Umland.
Der Beitrag Mdina auf Malta – die Stadt der Stille erschien zuerst auf Reisemagazin Online. Read More

Malta

Hinterlasse einen Kommentar
Generated by Feedzy